Arbeitskreis Schulbus

Der Arbeitskreis Schulbus hat es sich zur Aufgabe gemacht den Schulweg für Kinder, die auf die Schulbusse angewiesen sind, sicherer zu gestalten. Des Weiteren fällt die Schulung und Betreuung der Schulbusbegleiter, also Schüler mit einer besonderen Ausbildung (O-Wacht), in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitskreises.
Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Haltestellen Aufsicht. Diese sorgt, nach einer entsprechenden Schulung, an den Haltestellen für einen reibungslosen Ein- und Ausstieg in die Schulbusse. Interessierte Eltern können sich jederzeit gerne an den AK oder das Sekretariat wenden.